Home » Lifestyle » Medizin » Föten: Diskussion um Schmerzempfindung

Föten: Diskussion um Schmerzempfindung

Die komplexe Frage, ob Föten Schmerzen empfinden können oder nicht, führt regelmäßig zu hitzigen Debatten. Gegner der Theorie der Schmerzempfindlichkeit von Föten finden in dem Psychologen Stuart Derbyshire der Universität Birmingham einen Mitstreiter. In der neuesten Ausgabe des British Medical Journals führt er Schmerz auf eine psychologische Ursache zurück. Er definiert den Schmerz als eine subjektive emotionale Erfahrung, die das Vorhandensein eines Bewusstseins erfordert, um einen unangenehmen Reiz zu erkennen.



 
Copyright © by bleibfit.at
 

Services

Ernährung
Wellness
Fitness
Lifestyle und Liebe
 
 
Disclaimer Kontakt Impressum
Home Ernaehrung Wellness Fitness Lifetyle