Home » Lifestyle » Trends » Depressionen: Frauen öfter betroffen

Depressionen: Frauen fast doppelt so oft betroffen wie Männer

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass Depressionen sich bis zum Jahr 2015 nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen zur zweiten Volkskrankheit entwickeln werden. In Österreich leiden acht Prozent der Bevölkerung - etwa 640.000 Menschen - an einer depressiven Erkrankung. Außerdem kennen 34,6 Prozent der Österreicher und 42,4 Prozent der Österreicherinnen mindestens ein Merkmal einer Stimmungsstörung, wie die Auswertung eines Fragenbogens der Österreichischen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (ÖGAM) ergeben hat. Frauen sind fast doppelt so oft betroffen wie Männer: Rund 20 bis 25 Prozent aller Frauen und zehn bis zwölf Prozent aller Männer werden irgendwann im Laufe ihres Lebens depressiv.



 
Copyright © by bleibfit.at
 

Services

Ernährung
Wellness
Fitness
Lifestyle und Liebe
 
 
Disclaimer Kontakt Impressum
Home Ernaehrung Wellness Fitness Lifetyle